YouTuber präsentiert neuen Pop’N Pays Slot in Las Vegas

Der Content Creator Brian Christopher ist seit Kurzem stolzer Besitzer einer eigenen Slotmaschine. Wenn es um das Streaming von Slots und Online Casino Content auf den Plattformen YouTube und Facebook geht, ist Christopher mit über 1,1 Million Follower:innen und über 5 Millionen Zuschauer:innen die absolute Nummer 1 unter den Streamer:innen.

Die neue Slotmaschine mit dem Namen Brian Christophers Pop’N Pays™ steht momentan im Plaza Hotel & Casino in Las Vegas. Der Slot wurde von der in Las Vegas ansässigen Firma Gaming Arts entworfen und hergestellt. Ursprünglich wurde der Slot im Palms Casino Resort vorgestellt. Ein weiteres Release ist im Agua Caliente Casino, Kalifornien in Planung.

Gaming Arts COO, Jean Venneman, bestätigt, dass diese besondere Art der Kollaboration mit Brian für das Unternehmen die erste war. Weiterhin preist der COO das Spiel und die Verbindung der Marken Gaming Arts und Brian Christopher als einzigartig an.

Da die Marke Pop’N Pays™ bereits jetzt massive Erfolge in Nordamerika feiert, ist diese Kollaboration auch für Gaming Arts ein absoluter Triumph. Dieser besondere Slot bietet expandierende Walzen und jede Menge Spielspaß!

brian christopher slots
Quelle: YouTube channel.

Was ist das Besondere am Pop’N Pays™ Slot?

Der Pop’N Pays™ Slot bietet jede Menge Brian Christopher Anspielungen, Catchphrases und ausgewählte Soundtracks und Grafiken. Zusätzlich können sich Spieler:innen auf jede Menge Eastereggs freuen.

Wenn man beispielsweise das Gesicht des Streamers über den Walzen berührt, gibt Brian eine Antwort. Brian kündigt nicht nur Progressive Jackpots an, sondern feuert auch aktiv Spieler:innen an, wenn ein zweites oder sogar drittes Bonus Symbol auf den Walzen in Reichweite ist.

In den Einstellungen ist es per Klick auf das Münzsymbol möglich einige der Kommentare abzuschalten.

Selbstverständlich ist Brian selbst das Wild Symbol, welches andere Symbole für das Auffüllen von Symbolkombinationen ersetzen kann.

Die Zusammenarbeit von Gaming Arts und Brian

Brian Christopher kommentierte zu dem Release des Slots Folgendes:

„Seit Jahren fragen mich meine Fans nach einer Brian Christopher Slotmaschine, und ich habe nie geglaubt, dass dieser Wunsch eines Tages wahr wird! Wir sind von dem Erfolg überzeugt, da unsere Follower:innen unsere Videos über 700 Millionen Mal geschaut haben und weite Wege auf sich genommen haben, um an den vielen, über das ganze Land verteilten Casino Events mit mir teilzunehmen.“ [Frei aus dem Englischen übersetzt.]

Weiterhin berichtet Christopher, dass seine Follower:innen die Features des Spieles unbewusst mitgestaltet haben und die Zusammenarbeit mit Gaming Arts absolut passend war. Pop’N Pays™ ist ein Spielefavorit, der bei den vielen Zuschauer:innen und Fans sicherlich gut ankommen wird.

Einzig und alleine die Promotion durch eine berühmte Persönlichkeit macht das Spiel sicherlich nicht zum Hit. Das weiß auch das Team von Gaming Arts – daher bleibt das Spiel dem beliebten Base Game treu. Die Grafiken sind hochwertig und das Gameplay macht Spaß. Zusätzlich können Spieler:innen viele Neuerungen, die das Spielen des Slots spannend machen, nach und nach entdecken. Fakt ist: Bereits auf den ersten Blick ist die Liebe zum Detail und die Arbeit, die in dem Slot steckt, zu erkennen. Daher hoffen wir, dass wir diesen vielversprechenden Slot in Zukunft in mehreren Casinos antreffen können.