Knossis Throwback Doku: Das Rastatter Spielo Gedicht

Die Mischung aus Knossi und Gambling ist einfach unzertrennlich. Dies beweist eines seiner neuesten Videoprojekte: In einer spontanen Rundfahrt durch Rastatt zeigt Knossi im Livestream seine Heimat – und trifft dabei auf alte Bekannte und Orte aus der Vergangenheit.

Knossi’s Throwback in Rastatt

Jens Knossalla begibt sich samt Kamera, Kameramann Thomas und Adam Wolke alias SkylineTV LIVE im Gepäck auf Stadtrundfahrt. In seinem Porsche klappert er die wichtigsten Orte aus seiner Kindheit und Jugend ab: Unter anderem seinen alten Schulhof, die Fahrschule, an welcher er eine Nachschulung hatte, seinen Friseur, Kneipen, seinen Dartverein, sein altes Kinderzimmer und auch die Wohnung von Oma und Opa. Die dazugehörigen Anekdoten über Knossis Jugendsünden und das Leben in Rastatt dürfen da natürlich auch nicht fehlen.

Knossis altes Stammlokal: Die Gaststätte Frey

Nach über 15 Jahren kehrt Knossi in seiner Stammkneipe Gaststätte Frey ein. Hier trifft er auf bekannte Gesichter, so auch auf den Kneipenwirt Daniel, bei welchem Jens seit vielen Jahren noch einen Deckel offen hat. Nach kurzer Besichtigung der Einrichtung folgt auch hier eine Geschichte zu den einstigen Pokerrunden im Lokal.

SkylineTV und Knossi
Bild: YouTube Kanal “Knossi”.

Adam und die Rastatter Spielo

Wie bereits eingangs erwähnt, sind die Themen Gambling und Casino bei Knossi, trotz Streaming Pause von Online Casino Content, immer noch allgegenwärtig. Diesmal ist es aber Adam der das Thema mit seinem „romantischen“ Gedicht aufgreift. Gemeinsam sitzen die beiden Influencer vor einer Autowaschbox, im Hintergrund sieht man einen Mann, der seinen Mercedes putzt.

Das Gedicht nennt Adam das „Adam Gedicht“ und basiert es, wie er selbst sagt, auf einer „fast wahren Begebenheit“ und auf einem Besuch einer Spielothek in Rastatt:

 

„Ah, ich ging heut‘ in die Rastatter Spielo und spielte Jokers Cap,

auf den Knöpfen war noch Koks, auf dem Boden sehr viel Dreck,

kam ein Mitarbeiter an, ich fragte: „Ist Turbobuchen möglich?“,

er meinte: „Nein!“. Da kam ‘n frustrierter Spieler und verletzte ihn fast tödlich!

 

Ein Opa aus’m Rastatter Knast, kam endlich raus und wollte spielen,

doch verlor 3.000, trotz Geld und Freispielen.

 

Spielofrau fragt mich: „Darf’s noch was zu Trinken sein?“,

ich sagte: „Das nicht. Doch Sie schulden mir ein Eigenheim!“.

 

Svenja ist voll hibbelig und sie bewegt sich flott –

Warum? Na weil sie fünf Geräte blockt!

 

Udo spielt wegen der fünf Forscher und ein bisschen wegen Kult,

gewinnt er, ist es sein Verdienst,

verliert er, ist das Gerät halt Schuld.

 

Ein schöner blonder Mann schreit herum und schiebt Ausraster,

erst später stell‘ ich fest es handelte sich um Jens K. aus Rastatt!

Seiner Freundin Lia kauft er eine Prada Tasche, er will sie voll wild belohnen,

denn bei Sizzling Ultra hat er am Abend noch ein Vollbild Melonen.

Lia sieht das Ganze gespalten, sie findet beim Glücksspiel gibt‘s auch Verlierer,

sagt sie, dreht sich um und spielt Roulette mit ihrer Freundin Samira.

 

Einen Raum weiter, Cem spielt schon seit acht Stunden, seine Familie denkt er ackert tüchtig,

ich gehe zu ihm, tipp ihm auf die Schulter, und flüster‘: „Glücksspiel macht süchtig!“.

 

Personal findet das gar nicht gut, sie haben auch Security grad parat,

sie kommen und stopfen mir mein Maul mit ‘nem ausgedruckten Glücksspielstaatsvertrag!

Ich kann mich grad so befreien und schreie: „Ihr bedient niedere Triebe! Ist euch das nicht bewusst?“,

sie entgegnen ruhig: „Ach, Du Streamer, Du wirst doch nur durch Knossi gepusht.“

Ich sage: „Stimmt doch gar nicht, hat schon vorher 1.700 Leute pro Stream im Peak!

Na wartet, euch mach ich fertig mit dem Remote Cyber Attack Prinzip!“.

 

Der Strom fiel aus, die Lichter erloschen,

ich merke – meine Cyber Attacke hat sie hart getroffen

und nur zwei Minuten später wurd‘ die Spielo geschlossen.“

 

Das Gedicht trägt Adam völlig spontan und fehlerfrei vor und verspricht in Zukunft noch weitere „Adam Gedichte“ in den Streams vorzutragen. Wie der positive Zuspruch in den Kommentaren unter dem YouTube Video zeigt, kommt diese Form der Unterhaltung bei Knossis Zuschauer:innen auch außerordentlich gut an.

Ein runder Abschluss für eine aufregende Reise durch die Zeit und durch Rastatt. Hoffen wir also auf viele weitere Livestreams im Behind The Scenes Format, auf Gedichte und weitere Gambling Anekdoten!